Exhibitionist beschrieben: Zwei Auftritte in Cappel an einem Tag

Ein Exhibitionist fiel am Freitag (29. November) in Cappel auf. Um 7.20 Uhr war er in der Paul-Natorp-Straße und knapp 30 Minuten später auf dem Parkplatz des Bürgerhauses an der Goethestraße.

Aufgrund der übereinstimmenden Personenbeschreibung und der räumlichen Nähe geht die Polizei davon aus, dass es sich um den selben Mann handelt. Er war etwa 20 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,85 Meter groß und schlank. Er trug einen grauen Jogginganzug und eine graue Wollmütze. Eine Fahndung nach ihm blieb erfolglos.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.