Auto leer aufgefunden: Marburger wird seit Freitag vermisst

Ein 24-jähriger Marburger wird seit Freitag (21. Juni) vermisst. Das Auto des Mannes wurde am Samstag in einem Waldstück zwischen Marburg und Bauerbach leer aufgefunden.

Bisherige Suchmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Der Vermisste ist etwa 180 Zentimeter groß und hat dunkelblonde kurze Haare sowie einen Dreitagebart. Er trug zuletzt ein graues T-Shirt und eine beige Jeans.
Suchmaßnahmen um den Fundort verliefen ohne Erfolg. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

*PM: Polizei Marburg

Ein Kommentar zu “Auto leer aufgefunden: Marburger wird seit Freitag vermisst

  1. Pingback: Wieder da: Vermisster tauchte in Wehrda auf – marburg.news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*