1 Stunde Streit: Betrunkener verprügelte Bekannte heftig

Gleich mehrere Streifen fuhren am Dienstag (21. Februar) kurz vor 18 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn zu einer Schlägerei in die Moischter Straße bei der Ecke Reinhardswaldstraße. Sie nahmen einen von Zeugen bereits überwältigten und festgehaltenen Mann vorübergehend fest.
Der 26-jährige Mann war erheblich alkoholisiert. Sein Alkotest zeigte über zwei Promille.
Zuvor hatte er eine 30-jährige Frau so verprügelt, dass sie mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus musste. Über den Grund der Auseinandersetzung zwischen den miteinander bekannten Personen ließen sich beide nicht aus. *

pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.