Burschenblau: Verbindungsstudenten beschädigten fremdes Verbindungshaus

Ein Schaden entstand am Freitag (9. März) an der Tür eines Verbindungshauses. Zuvor hatten andere Verbindungsstudenten Einlass und Bier gefordert.

Beides blieb ihnen verwehrt. Danach hörte ein Berechtigter zwischen 23 Uhr und
Mitternacht dumpfe Schläge. Erst am Morgen wurde der Schaden von 300 Euro an der
Tür bemerkt.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*